Episodes: 3 Columns

Kostprobe: Thomas Lehr: „Kafkas Schere“
Große literarische Kleinkunst – 10 Kurzprosatexte in memoriam Franz Kafka

Vor hundert Jahren, am 3. Juni 1924, schnitt Atropos, die dritte der Schicksalsparzen, Kafkas Lebensfaden durch. Einer der größten Schriftsteller der Weltliteratur verstarb. Was keiner ahnte, am wenigsten er...

Read More

Folge 40 – Teil 2: Die geteilte AN:NA, II (1939-2000) – Galionsfigur der Literatur der DDR – Betonkopfkommunistin in der BRD; Neu nachdenken über Anna Seghers in den Jahren 1939 bis 2000

Sie war eine der wichtigsten und weltweit die bekannteste Erzählerin des 20. Jahrhunderts aus Deutschland; zwischen Nazizeit und Kaltem Krieg die einzige Autorin der Weltliteratur aus unserer Region. Und...

Read More

Folge 40 – Teil 1: Die geteilte AN:NA, II (1939-2000) – Galionsfigur der Literatur der DDR – Betonkopfkommunistin in der BRD; Neu nachdenken über Anna Seghers in den Jahren 1939 bis 2000

Sie war eine der wichtigsten und weltweit die bekannteste Erzählerin des 20. Jahrhunderts aus Deutschland; zwischen Nazizeit und Kaltem Krieg die einzige Autorin der Weltliteratur aus unserer Region. Und...

Read More

Extra: Etikettenschwindel = Mogelpackung „Links =I=Woke“ von Susan Neiman

Sitzen zwei Elefanten im Keller und sägen Heizöl. Sagt der eine zum andern: „Du, morgen ist Pfingsten, hast du daran gedacht?“ Sagt der andere: „Ja, ich weiß. Aber ich...

Read More

Kostprobe: Flametti und Tenderenda
Flammendes Getändel der Weltliteratur aus Pirmasens – Hugo Balls erzählende Prosa

Die Leute lachen und halten mich für einen Auf-Schneider, wenn ich Ihnen erzähle, dass unsere Region ein Epizentrum der Weltliteratur ist. Es ist aber eine schlichte Wahrheit, allein Unkenntnis...

Read More

Folge 39-Teil 2: Die geteilte AN:NA Galionsfigur der Literatur der DDR Betonkopfkommunistin in der BRD Neu Nachdenken über Anna Seghers

Sie war eine der wichtigsten und weltweit die bekannteste Erzählerin des 20. Jahrhunderts aus Deutschland; zwischen Nazizeit und Kaltem Krieg die einzige Autorin der Weltliteratur aus unserer Region. Und...

Read More

Folge 39-Teil 1: Die geteilte AN:NA Galionsfigur der Literatur der DDR Betonkopfkommunistin in der BRD Neu Nachdenken über Anna Seghers

Sie war eine der wichtigsten und weltweit die bekannteste Erzählerin des 20. Jahrhunderts aus Deutschland; zwischen Nazizeit und Kaltem Krieg die einzige Autorin der Weltliteratur aus unserer Region. Und...

Read More

Extra: Jugendtreff in Kaiserslautern – Ein Gedicht und kein Autor, Tigeraugen und Theos Telefonnummer

Was weiß ein junger Mensch denn von Schultern?Um nur von Schultern zu reden, nicht von Brüsten.Lust mag so ein junger Mensch ja vielleicht haben –Doch was weiß er von...

Read More

Kostprobe: Fährgeld für Charon
„An den Ufern meiner Stadt“ – Die späten Gedichte (2000-2017) von Peter Härtling

Peter Härtling (geb. 1933 in Chemnitz, gest. 2017 in Rüsselsheim) gehört zu den wichtigsten Schriftstellern Deutschlands. Und er war einer der beständigsten und produktivsten: Mehr als 60 Titel verzeichnet...

Read More

Folge 38: Tod und Teufel
Die Krimiautorin Monika Geier über ihre Arbeit und ihr neues Buch „Antoniusfeuer“

„Ihre Bücher sind mehr als eine Entdeckung. Sie sind eine Befreiung von schlecht gewordenen Konventionen. Monika Geier verfügt über die Bösartigkeit aller guten Krimiautorinnen, über Witz und die Raffinesse...

Read More

Extra: Der konstruierte Rabe
Edgar Allen Poe (*9.1.1809) und sein Gedicht „The Raven“

Jetzt lungern sie wieder auf den Feldern rum wie Finanzbeamte, die in den Krümeln von Fahrtkostenabrechnungen für die Steuererklärung nach Fehlern suchen. Ein bisschen dippelschissrig, ein bisschen ratlos, ein...

Read More

Kostprobe: Verschweigen und Ausschwitzen
Ute Bales neuer Roman „Am Kornsand“

Die Mörder waren unter uns. Jahrzehntelang noch in der Bundesrepublik. Das Verschweigen ihrer Verbrechen unserer Väter und Großväter in Nazizeit und Krieg vererbten sie durch die Erziehung an Söhne,...

Read More