Extra: Frohe Weihnachten! Statt Gutsel oder Gans hier ein Satansbraten zum Fest „Weihnachten in Huntsville“ von Jan Wagner

Extra: Frohe Weihnachten! Statt Gutsel oder Gans hier ein Satansbraten zum Fest „Weihnachten in Huntsville“ von Jan Wagner

Statt Gutsel oder Gans hier ein Satansbraten zum Fest „Weihnachten in Huntsville“ von Jan Wagner
Angesichts all der Angst, all der Einschränkungen, all des Ärgers und all des Leids, welche die vierte Welle von Corona über uns gebracht hat, wünscht Podcastliteratur allen Hörern und Hörerinnen ein beseeltes Weihnachtsfest. Da diese vierte Welle aber vermeidbar war und nur durch sträfliche Nachlässigkeiten und Zögerlichkeiten einer Politik verursacht wurde, die mehr an Prozentpunkten der eigenen Wiederwahl als am Wohlergehen der Bürger orientiert war, haben wir keine Lust auf fröhliche Glöckchen und kredenzen stattdessen mit Jan Wagner einen sarkastischen Weihnachtsbraten der ganz besonderen Art.

(Quelle Audio: Theo Schneider in SWR2)

Jan Wagner, Selbstporträt mit Bienenschwarm
© 2016 Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG, München

Biografie Jan Wagner

Jan Wagner wurde 1971 in Hamburg geboren und lebt seit langem als freier Autor, Übersetzer und Publizist in Berlin. Er gehört zu den wichtigsten Lyrikern deutscher Sprache, was bislang 9 Gedichtbände und wichtige Literaturpreise, darunter der Büchnerpreis 2017 und der Preis der Leipziger Buchmesse, belegen. Die Kritik lobt die Kombination von „meisterlicher Formbeherrschung und spielerischer Sprachfreude“, von einfacher Verständlichkeit und alltäglichen Themen mit gleichsam unsichtbarer Formstrenge in seinen Gedichten

Jan Wagner, Copyright: (c)Nadine Kunath_7027_be