Episodes: 2 Columns

Folge 20: Shida Bazyar: „Drei Kameradinnen“. Roman. Longlist Deutscher Buchpreis 2021

Drei Kameradinnen, das sind Hanni, Kasih und Saya. Sie wuchsen zusammen auf und treffen sich jetzt für ein paar Tage wieder, durchstreifen eine deutsche Großstadt und erinnern sich an...

Read More

Kostprobe: Ted Hughes: „Wodwo“. Gedichte. Ausgewählt und übersetzt von Jan Wagner

Büchnerpreisträger Jan Wagner schreibt in seinem Nachwort: „Ted Hughes` Werk wird bleiben. Es ist schillernd und mineralisch und hart. Der Lyriker ragt aus der englischen Dichtung heraus wie der...

Read More

Folge 19: Friedrich Christian Laukhard – 200. Todestag und 265. Geburtstag

Früher Wistleblower und Spätaufklärer, skeptischer Revolutionär und entschiedener Republikaner, Soldat der Reaktion und der Revolution, Journalist, Autor, Pfarrer, Lehrer und unermüdlicher Wahrheitssucher. Kein Zeitgenosse kennt so gut wie er...

Read More

EXTRA: Rainer Dick: „Laurel & Hardy“

Ihre Filme waren Wunderwerke surrealer Poesie, doch wir kennen sie meist nur als Klamauk.Denn bis weit in die 80 Jahre schnitten die „Rechteverwerter“, Firmen oder Fernsehen, barbarisch brutal nur...

Read More

Kostprobe: Michael Buselmeier: „Elisabeth. Ein Abschied“. Tagebuch einer Demenz

Man möchte Eichendorff abwandeln: >In einem Kühlen Grunde /(da wohnen M.B. und seine Frau Karin, im Buch heißt sie Elisabeth, wirklich)/ den sie längst vergessen hat/geht langsam nun zugrunde/was...

Read More

Extra: Premiere: „Die Konkurrenz schläft nicht“, von der Autorin Ute-Christine Krupp.

Die in der Pfalz geborene Autorin Ute-Christine Krupp liest ihre unveröffentlichte Erzählung: Die genau beobachtete und beschriebene Momentaufnahme des neuen Alltags im gesellschaftlichen Abstieg.Ute-Christine Krupp wurde 1961 in Börsborn...

Read More

Folge 18 – Teil 1: Annegret Held „Das Verkehrte und das Richtige“:

Ein glückseliges Drama zwischen Westerwald und Heidelberg in den 80er Jahren. Erzählt in einem hinreißend stimmigen Sound. Die Streifenpolizistin Anne ist todunglücklich, weil sie der verheiratete Geliebte verlassen hat....

Read More

Folge 18 – Teil 2: Annegret Held „Das Verkehrte und das Richtige“:

Ein glückseliges Drama zwischen Westerwald und Heidelberg in den 80er Jahren. Erzählt in einem hinreißend stimmigen Sound. Die Streifenpolizistin Anne ist todunglücklich, weil sie der verheiratete Geliebte verlassen hat....

Read More

Kostprobe: Auf Galapagos ist viel Geplapper los! Werner Köhler: „Die dritte Quelle“

Der Roman des in Trier geborenen Autors siedelt eine fiktive Story, die um das Jahr 2000 spielt, in der realen Vergangenheit der 1930er Jahre an. Damals lebten, liebten und...

Read More

Extra: „Vorwärts, ihr Kampfschildkröten!“ – 3 Gedichte und ein ganz kurzer Abriss der Geschichte der ukrainischen Literatur.

„Lyrikerinnen und Lyriker aus der Ukraine und Deutschland zu Gast im Künstlerhaus Edenkoben 2005 bei der Veranstaltungsreihe „Poesie der Nachbarn – Dichter übersetzen Dichter“.

Read More

Folge 17 – Teil 1: Frank P. Meyer: „Vom Ende der Bundeskegelbahn“. Roman.

Conte Verlag 2022. Clash of Civilization im Global Village Der neue Roman des rheinlandpfälzisch-saarländischen Autors, er ist in Hermeskeil geboren, arbeitet in Trier und lebt im Hochwald, ist nicht...

Read More

Folge 17 – Teil 2: Frank P. Meyer: „Vom Ende der Bundeskegelbahn“. Roman.

Conte Verlag 2022. Clash of Civilization im Global Village Der neue Roman des rheinlandpfälzisch-saarländischen Autors, er ist in Hermeskeil geboren, arbeitet in Trier und lebt im Hochwald, ist nicht...

Read More